Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Linktipps | Datenschutzhinweis

Seitenoptionen

Schrift:
   Kontrast

Volltextsuche

Untermenu

Seiteninhalt

Was erledige ich wo?





Gewerbeabmeldung


Zuständige Behörde:

Amt Viöl
Westerende 41
25884 Viöl
Telefon:
04843/2090-0

Fax:
04843/2090-70

E-Mail:

Internet:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Ansprechpartner:

Frau Hannah Jensen
Bürgerbüro und Wohngeld
Sachbearbeiterin
Westerende 41
25884 Viöl
Telefon:
04843/2090-13

Fax:
04843/2090-70

E-Mail:

Raum:
104

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden



Bild: Caspersen
Frau Carmen Caspersen
Standesamt und Bürgerbüro
Standesbeamtin
Westerende 41
25884 VIöl
Telefon:
04843/2090-11

Fax:
04843/2090-70

E-Mail:

Raum:
103

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden



Bild: Christiansen-Hansen
Frau Ina Christiansen-Hansen
Bürgerbüro und Standesamt
Sachbearbeiterin und Standesbeamtin
Westerende 41
25884 Viöl
Telefon:
04843/2090-12

Fax:
04843/2090-70

E-Mail:

Raum:
105

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden



Bild: Sönksen
Herr Heiko Sönksen
Ordnungsamt
Amtsleiter
Westerende 41
25884 Viöl
Telefon:
04843/2090-16

Fax:
04843/2090-70

E-Mail:

Raum:
101

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden



Frau Julia Christiansen
Bürgerbüro
Sachbearbeiterin
Westerende 41
25884 Viöl
Telefon:
04843/2090-15

Fax:
04843/2090-70

E-Mail:

Raum:
105

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Leistungsbeschreibung

Die Aufgabe eines Gewerbebetriebes liegt bei einer vollständigen Aufgabe einer Haupt- oder Zweigniederlassung oder einer unselbständigen Zweigstelle vor. Die Aufgabe eines stehenden Gewerbebetriebes muss ebenfalls bei der zuständigen Stelle angezeigt werden. Bei der Abmeldung wird die IHK und das Finanzamt informiert.


An wen muss ich mich wenden?

An die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Ordnungsamt), in deren/dessen Bezirk das Unternehmen oder die Betriebsstätte betrieben beziehungsweise der Beruf oder die Tätigkeit ausgeübt wird/werden soll.


Rechtsgrundlage

§ 14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 Gewerbeordnung (GewO)